UNTERNEHMEN
SPARTEN
SONDERKONZEPTE
LINKS
KONTAKT
IMPRESSUM
BETRIEBSVERSICHERUNG
Allgemein
Betriebs-/Berufshaftpflicht
Gebäude und Inhalt
Rechtsschutz
Transport
Gruppenunfall
Kaution/Bürgschaften
KFZ-Flottenversicherung
Outsourcinglösungen
TECHNISCHE VERSICHERUNG
Allgemein
Maschinen
Elektronik
Montage
Bauleistung
Photovolteik
Transport
BETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE
Allgemein
Unterstützungskasse
Pensionskasse
Pensionsfonds
Direktversicherung
Direktzusage
Renteninformation
Zeitwertkonten
PRIVATVERSICHERUNG
Krankenversicherung
Zusatzversicherung
Hausrat
Wohngebäude
Unfall
Lebensversicherung
Private Haftpflicht
KFZ Versicherung
Ärzteversorgung
Betriebliche Altersvorsorge

Die Unterstützungskasse ist eine selbständige Versorgungseinrichtung und einer der tradi­tionsreichsten Durchführungen im Bereich der BAV. Entgeltumwandlungen des Arbeitnehmers werden direkt in eine Rückdeckungsversicherung weitergeleitet, die an den Arbeitnehmer verpfändet wird. Für Ihren Verwaltungsaufwand berechnen U-Kassen unter Umständen ein Honorar [0,- € bis ca. 50,- € p.a.], das in der Regel als Betriebsausgaben gebucht wird. Es müssen Beiträge in den Pensionssicherungsverein [www.psvag.de] entrichtet werden.

  • Steuerfreie Einzahlung in unbegrenzter Höhe, dadurch sind hohe Renten erreichbar
  • Sozialversicherungsfreiheit der Beiträge unabhängig von der Zahlungsweise [bis Ende 2008]
  • Kapitalwahlrecht [einmalige Kapitalzahlung, Fünftelung oder lebenslange Rentenzahlung]
  • Volle Versteuerung im Alter unter Berücksichtigung von hohen Freibeträgen
  • Beiträge, die aus Entgeltumwandlung finanziert wurden, sind sofort unverfallbar
ANFRAGE
Copyright © 2018 N.K.FINANCE. All rights reserved.