UNTERNEHMEN
SPARTEN
SONDERKONZEPTE
LINKS
KONTAKT
IMPRESSUM
BETRIEBSVERSICHERUNG
Allgemein
Betriebs-/Berufshaftpflicht
Gebäude und Inhalt
Rechtsschutz
Transport
Gruppenunfall
Kaution/Bürgschaften
KFZ-Flottenversicherung
Outsourcinglösungen
TECHNISCHE VERSICHERUNG
Allgemein
Maschinen
Elektronik
Montage
Bauleistung
Photovolteik
Transport
BETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE
Allgemein
Unterstützungskasse
Pensionskasse
Pensionsfonds
Direktversicherung
Direktzusage
Renteninformation
Zeitwertkonten
PRIVATVERSICHERUNG
Krankenversicherung
Zusatzversicherung
Hausrat
Wohngebäude
Unfall
Lebensversicherung
Private Haftpflicht
KFZ Versicherung
Ärzteversorgung

Qualifizierte Mitarbeiter sind die Basis für den geschäftlichen Erfolg der Firma. Mit einer betrieblichen Gruppen-Unfallversicherrung erhöhen Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber und schützen sich und Ihre Mitarbeiter vor den wirtschaftlichen Folgen eines Unfalls. Und das zu besonders attraktiven Konditionen.

Warum ist der Abschluss einer Unfallversicherung zu empfehlen?
Der Unternehmer ist im Netz der Sozialversicherung für seine Bedürfnisse nur unzureichend versorgt. Eine freiwillige Versicherung in der Berufsgenossenschaft ist zwar möglich, allerdings mit vielen Einschränkungen und nur mit unzureichenden Versicherungssummenkombinationen. Die Berufs­genossenschaft zahlt bei Arbeits- und Wegeunfällen erst ab einer Invalidität von 20%. Zudem ist nur der direkte Weg zum Arbeitsplatz mitversichert – nicht der kurze Abstecher zum Bäcker. Im Gegen­satz dazu bietet die Gruppenunfallversicherung einen 24-Stunden-Schutz, auch im Privatbereich.

Geeignete Personenkreise sind zum Beispiel:

  • Firmeninhaber
  • Mitarbeitende Angehörige
  • sonstige Angehörige, z. B. Kinder (je nach Tarif)
  • Arbeiter
  • Auszubildende
  • Geringfügig Beschäftigte

ANFRAGE

Copyright © 2018 N.K.FINANCE. All rights reserved.